Westfalenpost vom 20.02.2018: An­drea Wurm über­nimmt die Kas­sen­füh­rung

Mu­sik­ver­ein dankt Tho­mas Dorn­sei­fer

Bir­git En­gel

Ger­lin­gen. Dem Mu­sik­ver­ein Ger­lin­gen geht es bes­tens: Das ist das Fa­zit der Jah­res­haupt­ver­samm­lung. Der Ver­ein ist schul­den­frei, das ei­ge­ne Pro­ben­haus „Al­le­gro“ end­gül­tig ab­be­zahlt, mu­si­ka­lisch ist man er­folg­reich in vie­le Rich­tun­gen un­ter­wegs und auch die Vor­stands­wah­len gin­gen – um im Bild zu blei­ben – ganz al­le­gro über die Büh­ne.

Auf Tho­mas Dorn­sei­fer, der nach 20 Jah­ren als Kas­sie­rer aus dem ge­schäfts­füh­ren­den Vor­stand aus­schied, folgt nun die 26-jäh­ri­ge Hor­nis­tin An­drea Wurm. Mit ihr und Schrift­füh­re­rin Han­na Knie (29), die im ver­gan­ge­nen Jahr bei den Ger­lin­ger Mu­si­kern als ers­te Frau ei­nen Vor­stands­pos­ten über­nahm, sit­zen nun zwei Frau­en in vor­ders­ter Rei­he.

Ver­ab­schie­dung
Der 2. Vor­sit­zen­de Lars Bü­den­be­n­der, der für den krank­heits­be­dingt ab­we­sen­den Rai­ner Dorn­sei­fer die Ver­samm­lung lei­te­te und die Lau­da­tio hielt, lob­te die er­folg­rei­che Ent­wick­lung, die der Ver­ein un­ter Tho­mas Dorn­sei­fer und des­sen „so­li­der Fi­nanz­pla­nung mit Au­gen­maß und Stan­ding“ ge­nom­men hat. „Dei­ne Vor­stands­ar­beit le­dig­lich auf die Fi­nan­zen zu re­du­zie­ren, wä­re je­doch un­voll­stän­dig. Du hast dich weit über dein Res­sort hin­aus en­ga­giert, warst im­mer Rat­ge­ber in vie­len wich­ti­gen Fra­gen, tat­kräf­ti­ger Hel­fer auf al­len Bau­stel­len und ne­ben­bei ein Leh­rer mit schier un­end­li­chem Durch­hal­te­ver­mö­gen.“ Die Ver­samm­lung dank­te mit Bei­fall.

Als Bei­sit­zer wur­den Gerd Dorn­sei­fer und Gui­do Si­mon ein­stim­mig wie­der­ge­wählt. Neu hin­zu ka­men Lea Wurm und Tho­mas Dorn­sei­fer. Neue No­ten­war­tin ist Kirs­ten Dorn­sei­fer.

Eh­run­gen
Han­na Knie er­hielt die sil­ber­ne Eh­ren­na­del des Volks­mu­si­ker­bunds für 20 Jah­re ak­ti­ve Tä­tig­keit. Im Grund­schul­al­ter ent­deck­te sie die Kla­ri­net­te für sich, trat 1998 dem Mu­sik­ver­ein We­ge­ring­hau­sen bei und wech­sel­te ein paar Jah­re spä­ter zu den Ger­lin­gern, wo sie seit 2013 die ers­te Kla­ri­net­te spielt. Eben­falls für 20 Jah­re wur­de Tu­bist Da­ni­el Ridder ge­ehrt. Als Voll­blut­mu­si­ker un­ter­wegs ist auch Kla­ri­net­tist und Sa­xo­pho­nist Gui­do Si­mon. Er wur­de ver­eins­in­tern für 35 Jah­re Mit­glied­schaft ge­ehrt. 25 Jah­re da­bei ist Fried­helm Scholl.

Da­mit er­hielt der Po­sau­nist die Eh­ren­mit­glied­schaft des Ver­eins.

 

Share: